Industrielle Versiegelung für Textil, Leder und synthetische Fasern

74,99
Menge Stückpreis
ab 5 63,80 (14,92% gespart)
ab 10 54,90 (26,79% gespart)

Artikelnummer: 6005-683

Inventar: Auf Lieferrückstand

Lieferzeit: 7 Werktage

Verfügbar bei Nachlieferung

Industrielle Profi-Versiegelung für Leder / Textil und synthetische Fasern wie z.B. Kleidung, Heimtextilien, Polster, Laminate, Leder / Wildleder, Fahrzeugaufbereitung, Sitzbezüge

Industrielle Profi-Versiegelung für Leder / Textil und synthetische Fasern, alkoholbasiert

Artikelnummer: 6005-683 – Rapido Fabric Protection R2U

Produkteigenschaften

  • Lösemittelbasierte (Isopropanol) Fluorcarbon Polymerlösung
  • Farbeindruck und Griffigkeit des behandelten Substrates bleibt erhalten
  • Hervorragende Wasser-, Öl- und Schmutzabweisung (easy-to-clean Effekt)
  • Dauerhafte Schutzfunktion
  • Antihafteigenschaften und atmungsaktiv
  • Schnelltrocknend bereits bei Raumtemperatur
  • Hohe UV-Stabilität und Umweltverträglichkeit (frei von PFOS, PFOA, APEO)
  • Gebrauchsfertige Lösung

Anwendungsbereich

6005-683 eignet sich besonders als wasser-, öl- und schmutzabweisender Faserschutz für textile Substrate und bildet unmittelbar nach korrekter Anwendung und Trocknung eine unsichtbare Schutzschicht auf dem behandelten Substrat. Farbeindruck und Griffigkeit bleiben erhalten.
6005-683 eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, wie z.B. die Imprägnierung von:

  • Kleidung
  • Heimtextilien
  • Polster
  • Laminate
  • Leder / Wildleder
  • Fahrzeugaufbereitung
  • Sitzbezüge
  • uvm…

Technische Daten

Aussehen: Trübe Flüssigkeit
Dichte: ca. 0,85 g/cm³
Haltbarkeit: 12 Monate bei 20 °C

Verarbeitung

Aerosolbildung vermeiden, Aerosole nicht einatmen.
Geeigneter Atemschutz ist zwingend erforderlich.
Enthält brennbare Lösemittel. Vor Gebrauch Sicherheitsdatenblatt (SDB) beachten.
Vor der Anwendung sind Testflächen anzulegen bzw. Musteranwendungen vorzunehmen. Die Materialverträglichkeit des Imprägniermittels mit dem zu behandelnden Substrat ist vor der Anwendung stets zu überprüfen. Nur in gut belüfteten Bereichen verwenden. Das zu imprägnierende Substrat ist gründlich zu reinigen und muss vor der Applikation mit 6005-683 trocken und frei von anionischen Rückständen sein (Tensiden).
Die Anwendung von 6005-683 erfolgt im Pinsel-/Rollverfahren oder per Schwammapplikator. Eine deckende und gleichmäßige Benetzung des Substrats ist sicherzustellen. Die volle Funktionsfähigkeit der Imprägnierung erfolgt unmittelbar nach Trocknung (innerhalb 24h bei 20°C). Es ist keine Wärmebehandlung des imprägnierten Substrats nötig. Wird 6005-683 im Sprühverfahren angewendet, muss eine ausreichende Absaugung vorhanden sein bzw. mit Atemschutz gearbeitet werden.
Aerosole dürfen nicht eingeatmet werden und entsprechende Vorsichtsmaßnahmen sind zu treffen.

Dosierung

6005-683 wird gebrauchsfertig geliefert und unverdünnt angewendet. Die Ergiebigkeit hängt sehr stark von der Saugfähigkeit des zu imprägnierenden Substrates ab.

Hinweise zur Produkteignung

Vor einer möglichen Anwendung ist eine Eignungsprüfung unter realistischen Bedingungen (Produktionsbedingungen) durchzuführen. Dabei
kann die Dosierungsmenge an die Substrateigenschaften angepasst werden.

Lagerung

Die Hinweise auf dem zugehörigen Sicherheitsdatenblatt (SDB) sind unbedingt zu beachten. 6005-683 sollte an einem trockenen, gut belüfteten und kühlen (20°C) Ort gelagert werden. Nur im dicht verschlossenen Originalbehälter aufbewahren/lagern. Vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost schützen. Bei sachgemäßer Lagerung beträgt die Mindesthaltbarkeit 12 Monate ab Herstellungsdatum. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sicherheitshinweise

Die Hinweise auf dem zugehörigen Sicherheitsdatenblatt (SDB) sind unbedingt zu beachten.
Beim Versprühen von 6005-683 entstehen Aerosole. Diese können ein Gefahrenpotential für den Menschen darstellen. 6005-683 daher nur in geschlossenen Anlagen versprühen bzw. optimal absaugen und für gute Raumbelüftung sorgen, um die Ausbreitung von Aerosolen
in der Arbeitsumgebung zu verhindern. Aerosole nicht einatmen. Zündquellen fernhalten – nicht rauchen.
Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladung treffen. Dämpfe können mit Luft ein explosionsfähiges Gemisch bilden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Industrielle Versiegelung für Textil, Leder und synthetische Fasern“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.