Zum Inhalt springen

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, wir möchten Sie darüber informieren, dass unser Unternehmen bis zum 12. Juli 2024 Betriebsferien hat.
Gerne nehmen wir Ihre Bestellungen an und liefern sie nach unserer Rückkehr unverzüglich aus.

Edelstahl reinigen und versiegeln: Tipps für glänzende Oberflächen und die richtige Pflege

Edelstahloberflächen sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch sehr empfindlich gegenüber Verschmutzungen wie zum Beispiel Fingerabdrücken. Abhängig von den Umständen kann die Reinigung mühevoll und zeitaufwendig sein. In diesem Artikel erklären wir Ihnen wie Sie Ihre Edelstahloberflächen und -geräte schonend säubern und nachhaltig schützen, sodass sich neue Verschmutzungen erst gar nicht festsetzen oder einfach bereinigt werden können.

Inhaltsverzeichnis

Edelstahloberflächen sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch sehr empfindlich gegenüber Verschmutzungen wie zum Beispiel Fingerabdrücken. Abhängig von den Umständen kann die Reinigung mühevoll und zeitaufwendig sein. In diesem Artikel erklären wir Ihnen wie Sie Ihre Edelstahloberflächen und -geräte schonend säubern und nachhaltig schützen, sodass sich neue Verschmutzungen erst gar nicht festsetzen oder einfach bereinigt werden können.

Warum ist die Reinigung von Edelstahl wichtig?

Die Reinigung von Edelstahl ist entscheidend für die Erhaltung der Materialpflege und die Langlebigkeit Ihrer edlen Oberflächen. Durch regelmäßiges Reinigen können Sie die Verschmutzung entfernen und so Korrosion sowie Rostbildung vermeiden, was besonders bei Küchenutensilien und -geräten von großer Bedeutung ist. Um eine langfristige Schönheit und Glanz zu gewährleisten, ist es wichtig, Edelstahl regelmäßig zu reinigen und zu pflegen. Andernfalls können hartnäckige Schmutzpartikel die Oberfläche angreifen und langfristige Schäden verursachen.

Zu der korrekten Pflege gehört auch das Versiegeln von Edelstahlflächen. Mit unserer Nanoversiegelung beugen Sie Verschmutzungen vor und können selbige spielendleicht entfernen.

Materialpflege für Langlebigkeit – Edelstahl richtig reinigen und polieren

Die regelmäßige Reinigung von Edelstahl hilft dabei, die Langlebigkeit des Materials zu erhalten. Durch die richtige Pflege bleiben die Oberflächen und Geräte länger schön und hochwertig. Das regelmäßige Reinigen schützt vor Verschmutzungen, die sich sonst festsetzen und Schäden verursachen könnten.

Unser Edelstahlreiniger BLU1000 ist ein hochwirksamer Reiniger für stark verschmutzte oder beschädigte Edelstahloberflächen. Er entfernt mühelos hartnäckige Verschmutzungen, Beläge und Korrosion und hinterlässt eine glänzende Oberfläche.

BLU1000 eignet sich für den Einsatz in Industrie, Handwerk, Gastronomie, öffentlichen Einrichtungen und Haushalten. Ob Edelstahlbehälter, Treppen, Geländer, Schwimmbäder, Fassaden oder MöbelBLU1000 sorgt für strahlende Sauberkeit.

Das Produkt wird einfach aufgetragen und mit einem Schwamm eingearbeitet. Nach kurzer Einwirkzeit können hartnäckige Verschmutzungen mit einem Polierpad entfernt werden. Die Oberflächenstruktur wird dabei nicht beschädigt. Nach der Reinigung werden Produktreste mit Wasser abgespült.

Vorher/Nachher Vergleich nach Reinigung mit Blu1000

blank
blank

Edelstahl polieren: So wir’s gemacht?

Die richtige Politur von Edelstahl sorgt für glänzende Oberflächen und ein makelloses Erscheinungsbild. Mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung können Sie Fingerabdrücke, Wasserflecken und andere Verschmutzungen effektiv entfernen.

Es ist wichtig, die Schliffrichtung zu beachten und sanfte, kreisförmige Bewegungen zum Polieren zu verwenden. Dadurch vermeiden Sie Kratzer und erreichen ein gleichmäßiges Ergebnis.

Schritt-für-Schritt Anleitung für glänzende Oberflächen – Edelstahlpflege leichtgemacht 

Um Edelstahl richtig zu polieren, beginnen Sie mit einem sauberen Tuch und einem speziellen Edelstahlpoliermittel. Tragen Sie das Mittel in kleinen Mengen auf die Oberfläche auf und polieren Sie in kreisenden Bewegungen.

Streifen und Schlieren können durch das Einreiben mit einem Mikrofasertuch entfernt werden, um einen gleichmäßigen Glanz zu erzielen. Achten Sie darauf, dass keine Rückstände des Poliermittels auf der Oberfläche verbleiben.

Tipps zur Entfernung von Fingerabdrücken und Wasserflecken

Fingerabdrücke und Wasserflecken können die Optik von Edelstahl trüben. Mit einem speziellen Edelstahlpoliermittel und einem sauberen Tuch können diese Spuren mühelos entfernt werden.

Polieren Sie leicht über die betroffenen Stellen und verwenden Sie klarem Wasser, um Rückstände zu beseitigen. Auf diese Weise erstrahlt Ihr Edelstahl in neuem Glanz.

Edelstahlreiniger BLU1000 (Produktbild fehlt)

Zur professionellen Reinigung und Aufbereitung von Edelstahloberflächen

✓ hochaktive Reinigungszusätze und Additive, um stärkste Verunreinigungen, geschädigte, korrodierte und unansehnliche Edelstahl-Oberflächen aufzuarbeiten.
✓ Es entsteht eine gute optische bis hochglänzende Oberfläche.

Die richtige Pflege für Edelstahlgeräte in der Küche – Tipps und Tricks für den richtigen Schutz

Edelstahlgeräte in der Küche benötigen spezielle Pflege, um ihre Schönheit und Funktionalität zu erhalten. Das regelmäßige Reinigen von Dunstabzugshauben und Kochgeschirr ist unerlässlich, um Verschmutzungen und Ablagerungen zu entfernen.

Zusätzlich zur Reinigung sind Aufbewahrungstipps wichtig, um strahlenden Edelstahl zu bewahren. Vermeiden Sie es, Edelstahlgeräte mit anderen Materialien in Berührung zu bringen, um Kratzer zu vermeiden.

Reinigung von Dunstabzugshauben und Kochgeschirr

Dunstabzugshauben und Kochgeschirr aus Edelstahl können schnell fettig und verschmutzt werden. Verwenden Sie ein mildes Reinigungsmittel und einen Schwamm, um Fett und Schmutz zu entfernen, ohne die Oberflächen zu verkratzen.

Nach der Reinigung trocknen Sie die Edelstahloberflächen gründlich ab und polieren Sie sie bei Bedarf, um einen glänzenden Look zu erzielen.

Aufbewahrungstipps für strahlenden Edelstahl

Um Edelstahlgeräte strahlend zu halten, bewahren Sie sie weit entfernt von aggressiven Reinigungsmitteln oder Stahlwolle auf, die Kratzer verursachen können. Verwenden Sie weiche Lappen oder Mikrofasertücher zum Reinigen und Polieren, um die Oberflächen zu schonen.

Nach dem Reinigen und Polieren lagern Sie die Geräte an einem trockenen Ort ohne direkten Kontakt mit Feuchtigkeit, um Flecken oder Schlieren zu vermeiden. Auf diese Weise bewahren Sie Ihren Edelstahl in makellosem Zustand.

Profi Tipp: Edelstahl versiegeln

Damit Ihre Edelstahloberflächen und -geräte leichter zu Reinigen sind und sich zum Beispiel Fingerabdrücke oder Fettflecken nicht so schnell festsetzen, empfehlen wir die Edelstahloberflächen zu versiegeln. Durch den Easy-To-Clean-Effekt unserer Versiegelung lassen sich die Oberflächen spielendleicht säubern. 

Die genauen Anwendungsfälle finden Sie auf der Produktseite.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Edelstahl reinigen

Wie kann ich Edelstahl reinigen?

Um Edelstahl richtig zu reinigen, verwenden Sie warmes Wasser, eventuell mit etwas Spülmittel, und wischen Sie die Oberfläche mit einem weichen Tuch ab. Hartnäckige Verschmutzungen können auch mit Essigessenz oder speziellen Edelstahlreinigern entfernt werden.

Wie kann ich Kalkflecken von Edelstahl entfernen?

Kalkflecken lassen sich gut mit einer Mischung aus Wasser und Essigessenz lösen. Einfach auf die betroffene Stelle auftragen, kurz einwirken lassen und danach abwischen.

Ist es sicher, Edelstahlpfannen mit Bleichmittel zu reinigen?

Nein, die Verwendung von Bleichmittel kann Edelstahl beschädigen und sollte vermieden werden. Verwenden Sie lieber spezielle Edelstahlreiniger oder sanfte Putzmittel.

Wie poliere ich Edelstahl richtig?

Um Edelstahl zu polieren, verwenden Sie ein weiches Tuch oder spezielle Poliertücher und reiben Sie den Edelstahl in kreisenden Bewegungen. Achten Sie darauf, keine abrasiven oder kratzigen Materialien zu verwenden, um Kratzer zu vermeiden.

Welche Tipps gibt es für die Pflege von Edelstahl?

Zum Schutz vor Verschmutzungen und für glänzende Oberflächen empfiehlt es sich, regelmäßig mit einem feuchten Lappen den Edelstahl abzuwischen und gegebenenfalls mit speziellen Pflegemitteln zu behandeln. Es ist wichtig, Edelstahl vorsichtig zu reinigen, um die Oberfläche und die Schutzschicht nicht zu beschädigen.

Disclaimer:

Alle Informationen in diesem Artikel wurden mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Wir empfehlen, die Anwendung der beschriebenen Versiegelungen ausschließlich durch Fachfirmen und unter Verwendung der entsprechenden Schutzkleidung durchführen zu lassen. Zudem ist es ratsam, die Versiegelung zunächst an einer unauffälligen Stelle zu testen, um sicherzustellen, dass das Ergebnis den Erwartungen entspricht und die Oberfläche nicht beschädigt wird. Achten Sie zusätzlich bitte darauf, dass die benötigten Sicherheitshinweise und Datenblätter durchgelesen wurden und das richtige Sicherheitszubehör vorliegt. Dazu gehören zum Beispiel Schutzbrille, Handschuhe, Absturzsicherung, etc. Lassen Sie die Arbeiten im Zweifel von Profis durchführen.