Zum Inhalt springen

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, wir möchten Sie darüber informieren, dass unser Unternehmen bis zum 12. Juli 2024 Betriebsferien hat.
Gerne nehmen wir Ihre Bestellungen an und liefern sie nach unserer Rückkehr unverzüglich aus.

Desinfektionsmittel Konzentrate

Desinfektionsmittelkonzentrate mit Langzeiteffekt

Unsere Flächendesinfektionsmittel Konzentrate mit Langzeitwirkung eignen sich sowohl für kleine, als auch für große Flächen. So werden Hygienelücken zuverlässig geschlossen. In der richtigen Dosierung schützt das Konzentrat vor Verkeimungen und Krankheitserregern, sowie Pilzsporen, Bakterien und Viren. Auch werden Corona- und Novoviren zuverlässig abgetötet. Weitere Vorteile des Konzentrats sind die geringen Transportkosten, weniger Verpackungsmüll und die hohe flexibilität, da die Lösung überall angemsicht werden kann.

Vorteile der Flächendesinfektionsmittel

Überall, wo Krankheitserreger auf große Flächen treffen, droht besonders große Gefahr für Mensch und Haustier. Die Viren und Bakterien werden oft von draußen hereingebracht. Das Desinfektionskonzentrat schützt jedoch lange vor den Verkeimungen. Durch ihre Langzeitwirkung legt die sich Desinfektion wie eine Art Schutzfilm auf die Oberfläche und macht es Krankheitserregern schwer, sich anzusiedeln.

Desinfektionskonzentrat:
Anwendungsbeispiele

Sie können unsere Flächendesinfektionsmittel im beruflichen und privaten Kontext verwenden. Schauen wir uns diese beiden Anwendungen etwas näher an.

a) Private Anwendung der Flächendesinfektionsmittel

Wir alle haben unterwegs, in öffentlichen Verkehrsmitteln, auf der Arbeitsstätte, in der Schule, im Verein und beim Einkaufen Kontakt mit Viren und Bakterien. Als besonders gefährlich gelten Coronaviren, Noroviren und Influenzaviren, doch auch andere Krankheitserreger wie viele Bakterien und Pilzsporen sind nicht zu unterschätzen. Diese Viren und Bakterien tragen wir in unseren privaten Bereich hinein. Mit einer Langzeit-Flächendesinfektion und der persönlichen Hygiene schützen wir uns selbst und unsere Angehörigen im häuslichen Umfeld vor dem Kontakt mit den gefährlichen Krankheitserregern.

b) Desinfektionskonzentrat für das berufliche Umfeld

Im beruflichen Umfeld, wo sich viele Menschen treffen, ist die Flächendesinfektion besonders wichtig. Sie muss sogar im Stundentakt durchgeführt werden. Das ist etwa im Gesundheitswesen längst üblich und wurde während der Coronapandemie noch forciert. Hier ist es vom großen Vorteil, dass das Konzentrat enorm ergiebig ist und so große Bereiche gereinigt werden können. Besonders wichtig ist der Einsatz der Flächendesinfektionsmittel Konzentraten in diesen Bereichen:

  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Ambulanzen
  • Pflegeheime
  • Schulen und KiTas
  • Kantinen
  • Großraumbüros
  • Produktionsstätten
  • Vereinsheime
  • uvm.

Wie wird das Flächendesinfektionskonzentrat richtig eingesetzt?

Die Anwendung ist kinderleicht: Auf der Verpackung sind die Wassermenge und die richtige Dosierung angegeben: Verwenden Sie 1,0 l Konzentrat für 100 l Wasser.

Sicherheitshinweis

Die Berufsgenossenschaft schreibt beim Umgang mit Desinfektionsmitteln das Tragen von Handschuhen vor. Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Sehr giftig für Wasserorganismen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen. BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Etikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Nur mit Wasser und nach Mischungstabelle verwenden. Nicht mit anderen Reinigern oder Desinfektionsmitteln anwenden.

Kann auf allen Oberflächen verwendet werden. Bei fraglich empfindlichen Oberflächen empfehlen wir eine Beständigkeitsprüfung an einer unauffälligen Stelle. Aufbewahrung nur im geschlossenen Gefäß. Kühl und trocken lagern.

Nur im vollständig entleerten Zustand kann das Behältnis dem Recycling zugeführt werden. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr verwenden. Unter Beachtung der örtlichen und behördlichen Vorschriften einer geeigneten Entsorgung zuführen.

Biozid Reg.Nr: N-28795 (D). 263/17/L (Lu)

Die gebrauchsfertige Lösung nach Mischungstabelle ist nicht gefahrensymbolpflichtig.