Was hat ein Desinfektionsmittel mit Versiegelungen zu tun?

Mehr als Sie glauben!

Denn durch die Errungenschaften der Nanotechnologie konnte auch der Bereich der Oberflächendesinfektion revolutioniert werden!

Das Problem: Herkömmliche Desinfektionsmittel sind sofort wirksam – jedoch nur von kurzer Dauer – während ihrer Einwirkzeit töten sie spezielle Viren und Bakterien. Danach ist die Oberfläche diesen aber wieder schutzlos ausgeliefert. Bis zur nächsten Desinfektion entsteht somit eine Hygienelücke, in der es wieder zu einer Neubesiedlung durch Mikro­organismen kommen kann.

Hier kommt die Nanotechnologie ins Spiel und schließt die Hygienelücke! Neben der sofort desinfizierenden Wirkung entsteht durch die Nano-Oberflächenmodifikation eine antimikrobielle Langzeitwirkung.

Wie das funktioniert? Entdecken Sie Bacoban® – unsere Nano-Oberflächendesinfektion mit Langzeitschutz.