Zum Inhalt springen

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, wir möchten Sie darüber informieren, dass unser Unternehmen vom 24. Dezember 2023 bis zum 3. Januar 2024 Betriebsferien hat. Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ihr Versiegelung24.com Team.

Startseite » Ratgeber » Magazin » Wasserbasierte Autolack Versiegelung mit Flüssigglas

Wasserbasierte Autolack Versiegelung mit Flüssigglas

In diesem Video wird sehr anschaulich gezeigt, wie leicht und schnell die Versiegelung eines Autos funktioniert.

Auch hier steht zunächst die Vorreinigung der Oberfläche im Vordergrund. Das A und O einer jeden Versiegelung, da zum Einen kein Schmutz vom Flüssigglas eingeschlossen werden soll, zum anderen die Gefahr besteht, dass sich die Beschichtung an der Oberfläche nicht flächendeckend vernetzen kann, da die meisten Schmutzpartikel und Fettrückstände dicker sind als die Flüssigglas-Versiegelung selbst.

blank

Die richtige Vorbereitung

Verwendet wird hierbei Biosativa-Reiniger, welcher das Auto gründlich von allem Schmutz und Fetten befreit. Hierbei sollte beachtet werden, dass das Auto in bestimmten Bereichen schmutziger ist als anderswo und somit ggf. die ein oder andere Wiederholung der Vorreinigung nötig wird. Der große Vorteil bei dem Biosativa-Reiniger ist der, dass das Mittel vollständig biologisch hergestellt wurde und vollständig biologisch abbaubar ist.

Anschließend erfolgt bereits das Auftragen des Flüssigglases. Hierbei sollte man schnell sein, da es zügig antrocknet und sonst mehr davon benötigt wird. Im Normalfall reichen jedoch schon 50 ml aus, um ein komplettes Auto zu versiegeln. Lack, Fensterscheibe, Plastikabdeckung – alles kann mit dem Produkt mit Hilfe eines Tuches eingerieben werden.

Das Ergebnis

Anschließend wird nun im Video ein Eimer Wasser über das versiegelte Auto geschüttet. Sofort wird der Lotos-Effekt sichtbar – innerhalb kürzester Zeit perlt das komplette Wasser ab. Keine Tropfen, keine Wasserränder bleiben zurück.

Die Haltbarkeit der wasserbasierten Autolack-Versiegelung beträgt 2-3 Monate. Es werden auch Produkte angeboten, die bis zu 12 Monate den Lack schützen – die Anwendung ist hierbei die Gleiche.